Holzkessel

Holzkesselheizungen sind die traditionellste, sozusagen die Urform des modernen Heizens. Im Laufe der Jahre hat auch hier der technische Fortschritt zu immensen Steigerungen des Wirkungsgrades geführt. Mittlerweile liegt dieser bei ca. 88%.

Dieser Wert wird von Holzpelletkesseln sogar noch getoppt. Bei diesen liegt der Wert der Wirkung bei rund 95%.

Heizen mit Scheitholz und Pellets eignet sich optimal für kleine und mittlere Einfamilienhäuser. Zwar ist die Verbrennung bei Holzkesseln weniger „sauber“ und weist mehr Rückstände auf, als die Kessel fossiler Brennstoffe, jedoch ist Holz ein nachwachsender Rohstoff – und für Sie zudem preislich sehr attraktiv gegenüber Öl und Gas.

Gerne Warten wir Ihre Anlage, damit Sie stets unter den Grenzwerten der Emissionsschutzverordnung liegen. Als Fachbetrieb beraten wir Sie natürlich ebenso gerne für Ihr individuelles Holzkessel-Projekt als Neuanschaffung.